Ferrero Premium Impuls

"Wow" Effekt und Entpackungs-Erlebnis von WERKSDESIGN. Aufwändige Ver­packungs-Studie für den Impuls­bereich.

Entwicklungs­projekt mit "wow"-Effekt

Ferrero ist weltweit führend im Bereich Chocolate Confec­tionary. Ins­besondere im Kassen­bereich werden kleine Gebinde in großer Stück­zahl angeboten. Das Flagschiff Rocher wird in der T3-Packung (= drei Stück) jährlich weltweit in dreistelliger Millionenzahl verkauft.

Die Ver­packungen (Zellophan und Karton-Tray) sind seit 25 Jahren im Einsatz und werden dem Premium-Anspruch der Marke und der Wandlung des Marktes nicht mehr gerecht.

WERKSDESIGN führte dieses Projekt als Gesamt­paket im Auftrag des Verpackungs­grafik-Spezialisten Grupo Solutions komplett durch. Basis bildeten globale Trends und umfang­reichste Markt­analysen von Ferrero.

Das Span­nungs­feld von Gifting (Mit­bringsel) und Self-Indulgence (kleine Belohnung für einen selbst) bildete die Matrix für neue Strate­gien für an­spruchs­volle Ver­packungen im Impuls-Bereich.

Fokus bestand vor allem auf dem "Wow"-Effekt, dem besonderen Moment beim Ent­nehmen. Zudem mussten diffizile techni­sche Ge­geben­heiten berück­sichtigt werden, z.B. werden manche Einheiten mit einer Ge­schwin­dig­keit von fast 300 Stück pro Minute auf­gestellt/­befüllt/­verpackt.

WERKSDESIGN entwickelte kleine optische und mechanische Wunder­werke bis zur auf Standard­maschinen produzierbaren Abwicklung.

Das ist ein Gerät
Das ist ein Gerät
Das ist ein Gerät
Das ist ein Gerät

Premium Verpackungs-­Branding und -Engineering für den Kassen­bereich.

Das ist ein Gerät
Das ist ein Gerät
Das ist ein Gerät

Zurück