Rolf Benz AK SERIE 420

Polstermöbel­system „made in Germany“ für behagliches Wohnen, erfolg­reiche Design­kooperation mit WERKSDESIGN.

Modulares Design-Polster­möbel zum Ein­stiegs­preis

Der Polster­möbel­her­steller Rolf Benz baut mit 450 Mit­arbeitern Möbel für die Ein­richtungs­bereiche Wohnen und Dining,  „made in Germany“. Die über­wiegend noch von Hand gefertigten Produkte finden sich im mittleren und oberen Preis­segment.

Bei sinkenden Gesamt­umsätzen der Möbel­branche bietet Rolf Benz auch im Preis­einstiegs­bereich über die Handels­marke AK sehr gut ver­arbeitete Design­möbel an.

WERKSDESIGN entwickelte zu­sam­men mit der be­kannten Möbel­designerin Birgit Hoffmann (Studio Hoffmann Kahleyss) die Serie AK 420, ein modulares Polster­möbel­system.

Das zeit­lose Design kommt einer breiten Käufer­schicht entgegen, diverse Elemente, ver­schie­dene Sitz­tiefen und pflegeleichte Bezugsstoffe runden das Pro­gramm in echter Rolf Benz Qualität ab.

Die Marke Rolf Benz ist ein Statement für Qualität Made in Germany.

moebel-style.de

Zurück