Novus Sinus

Die Officeserie "Sinus" besticht durch ergo­nomische Form und inno­va­tiven Material­mix: Der von WERKSDESIGN gestaltete Hefter gewinnt den renom­mierten red dot Design Award.

Officeserie "Sinus": Hochwertige Bürohelfer mit weichem Griff

Im Bereich der Tisch­heft­geräte ist Novus Markt­führer, seit 1949 werden diese In Lingen gefertigt.

Kern der Auf­gabe war die Ent­wicklung einer zeitgemäßen Office­serie.  Dem wurde mit der Ein­führung von Softtouch-Oberflächen (2-Kompo­nenten­spritzguß) Rechnung getragen: Hoch­wertiger Look, gutes Bedien­gefühl.

Ebenfalls neu: Ergo­no­mische Form, heraus­gearbeitete, orangene Bedien­elemente, Nutz­ung der Flat­chlinch-Techno­logie bei den Heft­geräten und (endlich) ein gut ablesbarer An­schlag für die Locher.

Um eine lang­lebige Nutzung zu gewähr­leisten (10 Jahre Garantie), ist die Hebel­technik aus Metall, nicht wie oft bei Konkurrenz­produkten aus Kunst­stoff, der nach Jahren spröde werden kann.

Mit dem Programm "Sinus", entwickelt von WERKS­DESIGN und Carsten Westhoff, macht Büroarbeit wieder Spaß. Die Serie in fünf Trend­farben wurde mittler­weile für größere Blatt­stärken um jeweils ein Heft­gerät und einen Locher erweitert.

Aus­zeichnung: Red dot Design­award (Hefter)

Büroserie "Sinus" von WERKSDESIGN wird für den rennomier­testen deutschen Award,
den Design­preis der Bundes­republik Deutschland nominiert.

Zurück