KWC Soda

Innovative Kombi­nation von Wasser­sprudler und Küchen­armatur für den Schweizer Edel­hersteller.

Armatur KWDC design werksdesign küche soda

Die edle Variante von "Kranen­berger" und "Leitungs­heimer"

Für den Schweizer Armaturen­hersteller KWC wurde diese spezielle Küchen­armatur entwickelt. Das erst auf den zweiten Blick erkennbare Feature: An einem separaten Auslauf kann man bequem Sprudel­wasser zapfen. Das Leitungs­wasser wird mit einem Unter­tischgerät carbonisiert und gekühlt. Die hochwertige Armatur erinnert an ein klassisches Soda-Siphon.

Flaschen schleppen und Leergut entsorgen sind nicht mehr notwendig.

Vorteil gegenüber handels­üblichen Wasser­sprudlern: Auto­matische Kühlung, keine un­hygienischen Flaschen, Kartusche­nwechsel in einem viel längeren Turnus, keine Fehl­bedienung möglich, kann in jeden Küchen­unter­schrank eingebaut werden.

Das Projekt wurde von WERKS­DESIGN zusam­men mit Michael Zeisel für das Büro LKI durchgeführt. Die Armaturen mit Funktions­einheit werden mittler­weile durch die Firma Aquell vertrieben.

Die konsequente Weiter­entwicklung aller Wasser­sprudler.

Carsten Westhoff Mitentwickler

Zurück