koziol A Roma

Zeitlose Porzellan-/Kunststoff-Kom­bi­na­tion wird zum inno­va­tiven Design­klas­siker. WERKSDESIGN erfindet neue Produktkategorie.

Wie gestaltet man eine Kaffee-Serie für einen Kunst­stoff­her­steller?

Koziol ist ein führender Her­steller für Haushalts- und Geschenk­artikel. Gesucht war eine Produktserie für den Markt­einstieg im Bereich Tableware/­Kaffee. Im Auftrag des Designbüros Matteo Thun in Mailand entwickelte WERKSDESIGN die Serie "a Roma".

Durch die Konzen­tration der Marke Koziol auf das Material Kunst­stoff bestand die besondere Heraus­forderung daraus, diesen zunächst überhaupt sinn­voll in das Konzept ein­zu­binden.


Gelungen ist das auf ein­leuchtende Weise durch den Einsatz als Isolier- und Dekor­ring, der einen klassischen Griff überflüssig macht. Das Gestaltungs­merkmal zieht sich durch die gesamte Produkt­familie und ist eine seit über 15 Jahren überzeugende Idee, die von vielen Mitbewerbern kopiert oder als „Inspiration" heran­gezogen wurde.

Die Serie "a Roma" wurde mittler­weile um viele Produkte und Accessoires erweitert und bildet einen Design­klassiker im Koziol Sortiment.

Markenklassiker seit über 15 Jahren im Handel.

Zurück